Nekromantik - Jörg Buttgereit (1987)

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 36008
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Nekromantik - Jörg Buttgereit (1987)

Beitrag von jogiwan »

sergio petroni hat geschrieben:@jogi: Der perfekte Osterfilm! :lol:
Das dachte ich mir auch und daher gab es auch gleich ein Double! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 33953
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Nekromantik - Jörg Buttgereit (1987)

Beitrag von buxtebrawler »

Erscheint voraussichtlich am 06.12.2017 bei Media Target noch einmal auf DVD:

Bild

Extras:
- Zwei Audiokommentare von Jörg Buttgereit (von 2000 & 2014)
- Audiokommentar von Jörg Buttgereit & Franz Rodenkirchen in englisch
- Nekromantik – „Grindhouse“-Kino-Fassung (Abtastung einer 35mm Filmkopie mit englischen Untertiteln)
- Making of Nekromantik* (wahlweise mit deutschem und englischem Ton)
- Premiere von Nekromantik
- 10th Anniversary Featurette (mit optionalen englischen Untertiteln)
- Kurzfilm "Hot Love“* (mit optionalen englischen Untertiteln und englischem Audiokommentar)
- Premiere von "Hot Love"
- Kurzfilm „Gazorra"* (mit optionalen englischen Untertiteln)
- Kurzfilm „Ein Moment der Stille am Grab von Ed Gein“
- Umfangreiche Bildergalerie
- Trailer: Nekromantik*, Nekromantik 2*, Todesking*, Schramm*
- 8-seitiges Booklet (Scrapbook)
- Hidden Track

* Bildmaster basierend auf HD-Abtastungen der Super 8 Originale

Bemerkungen:
- Verpackung: DVD Keep Case
- Neuauflage auf Basis des HD-Masters von 2104
- unzensiert und ungeschnitten
- über 5 Stunden Bonusmaterial
- inklusive „Hot Love“ (vom HD-Master)

Quelle: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... &vid=82506
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 33953
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Nekromantik - Jörg Buttgereit (1987)

Beitrag von buxtebrawler »

Erscheint voraussichtlich am 09.08.2019 bei Media Target noch einmal auf Blu-ray:

Bild

Extras:
- Zwei Audiokommentare von Jörg Buttgereit (von 2000 & 2014)
- Audiokommentar von Jörg Buttgereit & Franz Rodenkirchen in englisch
- Nekromantik – „Grindhouse“-Kino-Fassung (Abtastung einer 35mm Filmkopie mit englischen Untertiteln)
- Making of Nekromantik (HD Abtastung vom Super 8 Original)
- Premiere von Nekromantik
- Featurette/Interview
- 8-seitiges Booklet (Scrapbook)
- Kurzfilm "Hot Love“ (HD Abtastung vom Super 8 Original) mit optionalen englischen Untertiteln
- Premiere von "Hot Love"
- Kurzfilm „Gazorra" (HD Abtastung vom Super 8 Original)
- Kurzfilm „Ein Moment der Stille am Grab von Ed Gein“ (HD)
- Ausschnitt „Kannibale und Liebe“ Theaterstück (HD)
- Doku „Ein subversiver Romantiker...“ von Alexander Kluge
- Umfangreiche Bildergalerie
- Trailer: Nekromantik, Nekromantik 2, Todesking, Schramm (HD Abtastungen von den Super 8 Originalen), Captain Berlin vs. Hitler,
Green Frankenstein + Sexmonster, Kannibale und Liebe, Making of süsse Stuten 8, German Angst (Teaser)
- Hidden Track

Bemerkungen:
- Verpackung: schwarze Blu-Ray-Hülle
- unzensiert und ungeschnitten
- die volle Ladung an Bonusmaterial (über 6 Stunden!)
- inklusive „Hot Love“ (HD)

Quelle: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... &vid=97485
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 17438
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Nekromantik - Jörg Buttgereit (1987)

Beitrag von Onkel Joe »

Arkadin hat geschrieben:
So 30. Dez 2012, 14:04

Ist auf 16mm gedreht worden und später für die Kinos auf 35mm aufgeblasen.
Gestern den Kameramann Uwe Bohrer und die Hauptdarstellerin Beatrice Manowski kennengelernt.
Der Film ist sogar nur auf Super 8 gedreht worden und später gab es ein Blow Up auf 16mm und danach ein weiteres auf 35mm.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 17438
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Nekromantik - Jörg Buttgereit (1987)

Beitrag von Onkel Joe »

IMG_20220805_235018.jpg
IMG_20220805_235018.jpg (2.35 MiB) 54 mal betrachtet
Das Filmkollektiv Frankfurt hat ein "Portrait zu Beatrice Manowski" organisiert und im Rahmen dessen haben der Bart und ich gestern Abend im Kino "Nekromantik" von einer 16mm Kopie gesehen. Es war gestern mit fast 39 Grad unerträglich heiß in Frankfurt aber das haben wir uns nicht nehmen lassen. Uwe Bohrer (Kameramann) und Beatrice Manowski waren auch zu Gast und haben ordentlich erzählt. Gerade der Hr. Bohrer konnte jede Menge erzählen und hat auch jede Frage ausführlich beantworten können.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 33953
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Nekromantik - Jörg Buttgereit (1987)

Beitrag von buxtebrawler »

Onkel Joe hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 23:56
Gestern den Kameramann Uwe Bohrer und die Hauptdarstellerin Beatrice Manowski kennengelernt.
Der Film ist sogar nur auf Super 8 gedreht worden und später gab es ein Blow Up auf 16mm und danach ein weiteres auf 35mm.
:shock:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Antworten