Der Kampfgigant - Bruno Mattei (1987)

Söldner, Mutanten und Kriegshelden

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
sergio petroni
Beiträge: 7326
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:31
Wohnort: im Schwarzen Wald

Re: Der Kampfgigant - Bruno Mattei (1987)

Beitrag von sergio petroni »

Blap hat geschrieben: Do 8. Sep 2022, 10:26 Diese Sause ist mir ans Herz gewachsen. Spätestens seit der Kinosichtung 2016, im Rahmen des Deliria-Italiano Forentreffens in Düsseldorf. Wenig erbaulich sind die meisten Beiträge zur technischen Qualität der Blu-ray. "Schlechter als VHS"? Absolut nicht, hier bekommt man herrlich stimmungsvolle "Grindhouse-Qualität" geboten. Kratzer in Hülle und Fülle, aber recht ordentliche Schärfe und kein nachträglich vermurkstes Grading. Eine solche Präsentation ist mir weitaus lieber als Filterorgien. Ganz schlimmes Beispiel aus der letzten Zeit, die entsetzliche Blu-ray "Frankensteins Fluch" aus dem Hause HanseSound.

7/10
Okay, mit entsprechend viel Stoff intus könnte ich wohl sogar bei der Bewertung mitgehen.
Aber die Bemerkung über den bei mir ungesehenen rumliegenden „Frankensteins Fluch“ zieht mir den Boden unter den Füßen weg…..
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 5468
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Der Kampfgigant - Bruno Mattei (1987)

Beitrag von Blap »

sergio petroni hat geschrieben: Do 8. Sep 2022, 20:35 1. Okay, mit entsprechend viel Stoff intus könnte ich wohl sogar bei der Bewertung mitgehen.
2. Aber die Bemerkung über den bei mir ungesehenen rumliegenden „Frankensteins Fluch“ zieht mir den Boden unter den Füßen weg…..
1. Das Ding macht IMHO richtig Laune. In geselliger Runde sicher noch mehr, ein paar Drinks können auch nicht schaden.

2. Die Scheibe ist wirklich ein Ärgernis. Das Master ist offenbar gut, aber der Filterwolf hat bestialisch gewütet. Nahezu kein Korn, damit auch sehr miese Schärfe, es ist zum Erbrechen! Ich werde mir wohl noch eine andere Ausgabe importieren. Falls ich Lust auf die deutsche Synchro habe, lege ich lieber die alte DVD in den Player.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 36425
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Der Kampfgigant - Bruno Mattei (1987)

Beitrag von jogiwan »

auch dieser hier kommt von Severin
004.jpg
004.jpg (609.24 KiB) 53 mal betrachtet
DOUBLE TARGET (1987)

“A B-MOVIE ACTION FAN’S DREAM COME TRUE…Exploding huts, guard towers and helicopters, Miles O’Keeffe punching people and man-to-shark combat. Bruno Mattei’s violence fest doesn’t disappoint.” -Comeuppance Reviews

Special Features for Double Target:
*Italian Masters Of War – Interview With Co-Director Claudio Fragasso
*All About The Sentiment – Interview With Screenwriter Rossella Drudi
*Trailers

Feature Specs for Double Target:
*Aspect ratio: 1.66:1
*Audio: English Stereo, Italian Stereo
*Closed Captions: English SDH
*Region: A
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Antworten