Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30825
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis

Beitrag von buxtebrawler »

dr. freudstein hat geschrieben:Rosemary's Baby kenn ich noch gar nicht :oops:
:o
Bux, unser sozialpädagogischer Filmkritiker
:ugeek:
Sehr unterhaltsamer Film, eine nette kleine Perle, die man sich öfter mal anschauen kann.
Ganz meine Meinung!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

purgatorio
Beiträge: 15353
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 19:35
Wohnort: Dresden

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis

Beitrag von purgatorio »

VOM SATAN GEZEUGT – WER BIST DU? (CHI SEI?, Italien, USA 1974, Regie: Ovidio G. Assonitis, Robert Barrett)

Haarsträubender Mix aus Versatzstücken großer Vorbilder versetzt mit allerhand Längen und katastrophalen Dialogen. Typisch italienisch. Einen gewissen Unterhaltungswert kann man der ganzen Sache allerdings nicht absprechen – immerhin: die fluchenden Bälger sind ein Highlight! 5/10
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16796
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis

Beitrag von Onkel Joe »

Oh ich höre etwas, die Blu-Ray sie macht unserem Satan hier schwer zu schaffen aber das Baby kommt!
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30825
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis

Beitrag von buxtebrawler »

Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30825
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Beitrag von buxtebrawler »

Erscheint voraussichtlich am 18.06.2021 bei Illusions als Blu-ray/DVD-Kombination in vollkommen hirnrissig vielen verschiedenen Mediabooks:

Bild
Cover A, limitiert auf 222 Exemplare

Bild
Cover B, limitiert auf 111 Exemplare

Bild
Cover C, limitiert auf 111 Exemplare

Bild
Cover D, limitiert auf 111 Exemplare

Bild
Cover E, limitiert auf 99 Exemplare

Bild
Cover F, limitiert auf 99 Exemplare

Bild
Cover G, limitiert auf 99 Exemplare

Bild
Cover H, limitiert auf 99 Exemplare

Bild
Cover I, limitiert auf 99 Exemplare

Bild
Cover J, limitiert auf 99 Exemplare

Bild
Cover K, limitiert auf 99 Exemplare

:doof:

Extras:
16-seitiges Booklet
Audiokommentar mit Manuel Magno und Christoph N. Kellerbach
The Child must be Born - Im Interview mit Roberto D'Ettorre Piazzoli (Kameramann/Mitautor) (Blu-ray Exklusive)
Interview mit David Colin Jr. (Ken) (Blu-ray Exklusive)
Alte deutsche Fassung (Blu-ray Exklusive)
Div. Trailer, TV-Spot
Poster & Bildergalerie

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

dark_clouds
Beiträge: 49
Registriert: Do 25. Jan 2018, 16:07

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Beitrag von dark_clouds »

Vor allem gehen die preislich bei den Winzlimitierungen bis 40 € hoch :kicher: . [Wobei ich D schon schnuffig finde - aber nicht für 35 Steine...]

Benutzeravatar
ugo-piazza
Beiträge: 9143
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 12:40

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Beitrag von ugo-piazza »

buxtebrawler hat geschrieben:
Mo 31. Mai 2021, 14:39
Erscheint voraussichtlich am 18.06.2021 bei Illusions als Blu-ray/DVD-Kombination in vollkommen hirnrissig vielen verschiedenen Mediabooks:

:doof:
Immerhin haben die Illusion-Ösis schon mal den 11. Buchstaben des Alphabets entdeckt. Die Bildungsoffensive beginnt zu wirken.

In 10-15 Jahren werden sie auch das Z gelernt, dann gibt es 26 verschiedene Varianten - und danach ist Ruhe. Dann werden wir es überstanden haben.


:mrgreen:

Benutzeravatar
sergio petroni
Beiträge: 6208
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:31
Wohnort: im Schwarzen Wald

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Beitrag von sergio petroni »

Das kambodschanische Alphabet hat 74 Buchstaben.....
:mrgreen:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“

Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 4979
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Vom Satan gezeugt - Ovidio G. Assonitis (1974)

Beitrag von Blap »

sergio petroni hat geschrieben:
Mi 2. Jun 2021, 07:06
Das kambodschanische Alphabet hat 74 Buchstaben.....
:mrgreen:
:D :lol: :mrgreen:

Danke, der Tag ist gerettet. Ich breche zusammen ... :lol: :lol: :lol:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen

Antworten