Am Fuß der blauen Berge - Bernd Müllender, Achim Nöllenheidt (Hg.)

Stoff für Leseratten

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
sid.vicious
Beiträge: 1422
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 11:16
Wohnort: Bochum

Am Fuß der blauen Berge - Bernd Müllender, Achim Nöllenheidt (Hg.)

Beitrag von sid.vicious »

AM FUß DER BLAUEN BERGE
Achim-Müllender-Nöllenheidt+Am-Fuß-der-blauen-Berge-Flipper-Beat-Club-Onkel-Lou-Die-Filmmerkiste-in.jpg
Achim-Müllender-Nöllenheidt+Am-Fuß-der-blauen-Berge-Flipper-Beat-Club-Onkel-Lou-Die-Filmmerkiste-in.jpg (18.37 KiB) 118 mal betrachtet
Wann war eigentlich die erste nackte Frau im bundesdeutschen TV zu sehen? Was ist das TV-Altersheim? Wer machte Werbung für Willy und wurde anschließend als Kommunistenschwein beschimpft? Warum der braune Heiner SCHWEINCHEN DICK nicht mochte. Was so alles bei der Hitparaden-Mafia ablief. Warum der NDR als Rotfunk bezeichnet wurde. Was Heintje mit Kinderarbeit zu tun hat...

Ob Professor, Doktor, Gelehrter oder TV-Junkie. Hier hat jede/r was zu erzählen und ich durfte einiges Neues erfahren wie Altbekanntes auffrischen. Die Autoren besitzen freilich unterschiedliche Schreibstile. Allerdings nutzt keiner der Gelehrten unnötige Fremdwörter, um seine Texte zu chiffrieren. Das wäre auch fatal, denn dieses Buch dient schließlich der Unterhaltung. Und unterhalten kann es ganz wunnebar.
Bild
Antworten