Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Alles, was nichts oder nur am Rande mit Film zu tun hat

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
Prisma
Beiträge: 495
Registriert: So 23. Mär 2014, 22:02

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von Prisma »

dr. freudstein hat geschrieben:yeah, noch ein Fan. Hey, angeben gilt nicht, ich bin erwerbslos, sonst wäre ich wohl schon bei der aktuellen Box.....
aber iwann hab ich die auch komplett. Natürlich hole ich mir die Boxen nur, wenn sie unter 30€ liegen
Hätte ich einen abdrücken wollen, dann hätte ich eher geschrieben, dass ich bei der "Lindenstrasse" schon bei Hausnummer 43 oder so bin! :lol:
Ich habe auch nie mehr als 40 € ausgegeben, aber das Warten fiel manchmal sehr schwer, wenn ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht. Muss mir mal wieder eine neue Box anschaffen.

dr. freudstein
Beiträge: 14494
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von dr. freudstein »

FarfallaInsanguinata hat geschrieben:@ freudstein

Wer sind denn die Figuren in dem einen Regal ganz oben? Kann auf Anhieb nur Leatherface und den Grüngesichtigen identifizieren.
Die offenliegende "Shock Troops" vor dem Plattenregal zeugt ja immerhin auch von Geschmack. ;)

SHOOK TROOPS von COCK SPARRER hab ich auch noch ne andere Pressung von, alleine 6 Fächer sind von UK Bands belegt, viel OI! dabei

Figuren hab ich LEATHERFACE, CHUCKY, MICHAEL MYERS im Duell mit DR. LOOMIS, MICHAEL MYERS als grosse Figur (Bewegungsmelder) und JASON VORHEES auch, JASON noch als Kristallkugel, 3 Figuren aus der ZOMBIE Reihe, TOM SAVINI, HANNIBAL LECTOR, PAMELA VORHEES, Büsten von WOLFMAN, DRACULA, FRANKENSTEINS MONSTER, diverse, teils sehr grosse Phantasiemonster ((Zombies, Skulls, Senemann, Piratenzombie usw., teils animation)...mach ich auch mal alles ordentlich und Bilder von...wenn ich ne neue Kamera habe
__________________________________________________________________________________________________
FarfallaInsanguinata hat geschrieben:Mir scheint allerdings, ihr verwechselt hier bisher alle Quantität mit Qualität. Müsste ich ja eigentlich doch eigene Fotos schießen. :mrgreen:
hat McBrewer gemacht vor Jahren und auch unvorbereitet. denke aber professionelle Fotos müssen es ja wohl auch nicht sein, warum?

dr. freudstein
Beiträge: 14494
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von dr. freudstein »

Prisma hat geschrieben: Hätte ich einen abdrücken wollen, dann hätte ich eher geschrieben, dass ich bei der "Lindenstrasse" schon bei Hausnummer 43 oder so bin! :lol:
Ich habe auch nie mehr als 40 € ausgegeben, aber das Warten fiel manchmal sehr schwer, wenn ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht. Muss mir mal wieder eine neue Box anschaffen.
ich weiss ja wie es weiter geht, ich guck die Serie seit Dezember 1985 fast lückenlos, so gut wie keine Folge verpasst und selbst wenn ich Sonntags mit Bizarre Cinema Leuten unterwegs war, hab ich halt wie aktuell nur noch im Netz nachgeguckt, früher halt die Wiederholungen auf anderen Sendern.


oooooooh :offtopic: :oops:

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1713
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

dr. freudstein hat geschrieben: Figuren hab ich ... MICHAEL MYERS als grosse Figur (Bewegungsmelder) ...
:o
Und was tut der, wenn er eine Bewegung erkennt? Hackt mit seinem Messer los?! Das könnte mir direkt auch Spaß machen. ;)
dr. freudstein hat geschrieben:
FarfallaInsanguinata hat geschrieben:Mir scheint allerdings, ihr verwechselt hier bisher alle Quantität mit Qualität. Müsste ich ja eigentlich doch eigene Fotos schießen. :mrgreen:
hat McBrewer gemacht vor Jahren und auch unvorbereitet. denke aber professionelle Fotos müssen es ja wohl auch nicht sein, warum?
Das war dann wohl ein Mis(st)tverständnis, ich meinte nicht die Qualität der Fotos, da wären meine allein aufgrund der Kamera um Lichtjahre schlechter, sondern die Qualität der abgebildeten Objekte. :kicher:
Ich persönlich besitze halt eher weniger Menge, aber dafür mehr nicht alltägliche Sammlerstücke...
"Was soll schon Gutes von mir kommen?" ('Schloss Einstein'-Charakter Cäcilia)
motstånd
"Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!" ('Schloss Einstein'-Charakter Serena)

dr. freudstein
Beiträge: 14494
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von dr. freudstein »

FarfallaInsanguinata hat geschrieben:
dr. freudstein hat geschrieben: Figuren hab ich ... MICHAEL MYERS als grosse Figur (Bewegungsmelder) ...
:o
Und was tut der, wenn er eine Bewegung erkennt? Hackt mit seinem Messer los?! Das könnte mir direkt auch Spaß machen. ;)
nur Sound, keine Bewegungen. Michael mit der typischen HALLOWEEN Melodie, Jason mit der F13 Melodie.

einige Figuren habe ich, die sich bewegen, dabei Geräusche machen, mit den Augen leuchten. Nur die Zombieratte in der Mausefalle ist mir wohl kaputt gegangen (Verdacht: Kater), die hatte vor sich hingezuckt.

TufkaT
Beiträge: 4614
Registriert: So 24. Jun 2012, 15:13

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von TufkaT »

@ Nello

Uiii, ein 4-Meter-Regal. :shock: :thup:

@Dr. Freudschi

Tolle Sammlung von VHS, DVDs und LPs, klasse! :thup:

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3251
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von McBrewer »

FarfallaInsanguinata hat geschrieben:@ freudstein


Die offenliegende "Shock Troops" vor dem Plattenregal zeugt ja immerhin auch von Geschmack. ;)
:D

Die hatte ich damals bei meinem Besuch in Froidstein`s Arztpraxis aus der Schrankwand gezogen und zusammen (mal wieder) angehört...*hach* waren das ein paar schöne Tage :nick: :prost:

:offtopic:
Bild

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3251
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von McBrewer »

Heimisches Kino gibt es bei natürlich in HD auf der großen Leinwand

Bild

Bild


Bei der Filmauswahl kann ich aus dem vollen schöpfen: DVD, BluRay, Video...
(inkl. Diebstahlschutz !)

Bild


LaserDisc`s & Schallplatten
Bild

Und noch ein separates "Filmkämmerlein" mit aussortierten Filmen...
Bild

Bild
Bild

dr. freudstein
Beiträge: 14494
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von dr. freudstein »

sehr geil, Braumeister. Diebstahlschutz, wie das :?

aber LD's und Schallplatten ohne Schutzhülle :nixda:

oooh Beamer und Leinwand hätte ich ja auch mal ganz gerne, aber da muss man wohl sehr gut aufpassen bei der Gerätewahl (und kostet natürlich auch Geld)

TufkaT
Beiträge: 4614
Registriert: So 24. Jun 2012, 15:13

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von TufkaT »

Sehr schönes Heimkino, wirklich toll, McBrewer! :thup:

Antworten