Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Alles, was nichts oder nur am Rande mit Film zu tun hat

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
Nello Pazzafini
Beiträge: 4402
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:50
Wohnort: Roma
Kontaktdaten:

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von Nello Pazzafini »

Brewer lebt seine Höbbys richtig aus, top!!! :thup: :D :prost:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"

dr. freudstein
Beiträge: 14494
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von dr. freudstein »

Nello Pazzafini hat geschrieben:Brewer lebt seine Höbbys richtig aus, top!!! :thup: :D :prost:
ich aber auch :winke: (will auch gelobt werden wegen Selbstwertgefühl) , hab aber nur einen Röhren-TV mangels Geld :oops:
das mit dem Schloss und Kino im Kellergewölbe hat leider auch noch nicht geklappt :(
aktuelle Bilder folgen ja noch

Benutzeravatar
Nello Pazzafini
Beiträge: 4402
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:50
Wohnort: Roma
Kontaktdaten:

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von Nello Pazzafini »

dr. freudstein hat geschrieben:
Nello Pazzafini hat geschrieben:Brewer lebt seine Höbbys richtig aus, top!!! :thup: :D :prost:
ich aber auch :winke: (will auch gelobt werden wegen Selbstwertgefühl) , hab aber nur einen Röhren-TV mangels Geld :oops:
das mit dem Schloss und Kino im Kellergewölbe hat leider auch noch nicht geklappt :(
aktuelle Bilder folgen ja noch
auch der Doktor hat eine anständige Sammlung ;) :prost: :vhs:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"

dr. freudstein
Beiträge: 14494
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von dr. freudstein »

:D :knutsch: 8-)

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3217
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von McBrewer »

Ja, danke für die Blumen :verbeug:
Ich muss ja wirklich gestehen, solch eine Beameranlage steigert wirklich das Sehvergnügen, egal ob alte VHS Filme oder neue HQ-Discs. Und unbedingt teurer als ein handelsüblichen Plasma-HD-Flat-Fernseher sind die auch nicht mehr. Nur ist es ein ganz schöner Kabelkampf, an solch neu-modernen Geräten die alten Sachen wie Videorecorder bzw. LaserDisc-Player anzuschließen & das dann auch alles fehlerfrei ohne Störungen läuft. Endlose "Brummschleifen" haben mir schon einige Male die Schweißperlen auf die Stirn getrieben.
dr. freudstein hat geschrieben:sehr geil, Braumeister. Diebstahlschutz, wie das :?
*hehe* schau mal über den Ordnerschrank Bild

dr. freudstein hat geschrieben:aber LD's und Schallplatten ohne Schutzhülle :nixda:
schuldig im Sinne der Anklage, aber einige tolle Sachen sind schon sicher verpackt, die anderen sind für den Eigengebrauch & werden eh nie verkauft oder veräußert. Mir ist das immer zu umständlich mit dem ein & auspacken :oops:
Bild

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

McBrewer hat geschrieben:Ja, danke für die Blumen :verbeug:
Ich muss ja wirklich gestehen, solch eine Beameranlage steigert wirklich das Sehvergnügen, egal ob alte VHS Filme oder neue HQ-Discs. Und unbedingt teurer als ein handelsüblichen Plasma-HD-Flat-Fernseher sind die auch nicht mehr. Nur ist es ein ganz schöner Kabelkampf, an solch neu-modernen Geräten die alten Sachen wie Videorecorder bzw. LaserDisc-Player anzuschließen & das dann auch alles fehlerfrei ohne Störungen läuft. Endlose "Brummschleifen" haben mir schon einige Male die Schweißperlen auf die Stirn getrieben.
dr. freudstein hat geschrieben:sehr geil, Braumeister. Diebstahlschutz, wie das :?
*hehe* schau mal über den Ordnerschrank Bild

dr. freudstein hat geschrieben:aber LD's und Schallplatten ohne Schutzhülle :nixda:
schuldig im Sinne der Anklage, aber einige tolle Sachen sind schon sicher verpackt, die anderen sind für den Eigengebrauch & werden eh nie verkauft oder veräußert. Mir ist das immer zu umständlich mit dem ein & auspacken :oops:
Wenn der Beamer in etwa so ein tolles Bild liefert wie meine alten Super 8-Spielfilmspulen, glaube ich das gern. Die hatten selbst auf einfacher Raufasertapete eine vielfach bessere Bildqualität als Video mit Röhren-TV damals. Bei S8 war nur der Ton immer das Problem durch die schlechten Lautsprecher des Projektors und vor allem die immensen Nebengeräusche beim Vorführen.
Mein aktuelles Wohnzimmer wäre für einen Beamer leider zu klein.

Mit dem Kabelk(r)ampf hast du nicht unrecht. Ich selbst muß ja z.B. 3 Videorecorder, 1 DVD-Player und meine Hifi-Anlage an den Fernseher anschliessen.
Hatte neulich in einem anderen Forum erst jemanden beraten, der sich beklagte, dass er seinen neumodischen HD-TV und einen alten Grundig 2x4 Recorder nicht mit annehmbarer Bildqualität zusammenbekam. Vor allem musste ich leider bereits mehrfach feststellen, ist es mittlerweile recht schwierig geworden, überhaupt noch gute Kabel mit entsprechenden Anschlussmöglichkeiten aufzutreiben. Selbst bei Scartkabeln z.B. gibt es in den Elektrogroßmärkten fast nur noch Schrott oder gleich gar nicht mehr.

Magst du den tollen Schwert-Smilie nicht den Admins zum Einbinden bei unseren Foren-Smilies vorschlagen, oder hat der ein spezielles Copyright?

Bei den Schutzhüllen für meine Vinyls nehme ich das auch nicht so sklavisch genau, bewahre doch einige recht wertvolle Sachen ohne Extra-Schutz auf. Aber *pssst*, nicht dem dr. verraten ... ;)
"Was soll schon Gutes von mir kommen?" ('Schloss Einstein'-Charakter Cäcilia)
motstånd
"Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!" ('Schloss Einstein'-Charakter Serena)

dr. freudstein
Beiträge: 14494
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von dr. freudstein »

FarfallaInsanguinata hat geschrieben:
Bei den Schutzhüllen für meine Vinyls nehme ich das auch nicht so sklavisch genau, bewahre doch einige recht wertvolle Sachen ohne Extra-Schutz auf. Aber *pssst*, nicht dem dr. verraten ... ;)
:shock: :nixda: :palm: :basi: :opa:

aber du rauchst wahrscheinlich nicht oder? dann beschwer dich aber auch nicht über Stosskanten und dergleichen :|

ich wollt schon immer anderen Leuten, die sehr viele Raritäten haben (weil in den 80ern gekauft) zum Geburtstag Schutzhüllen schenken, aber das wäre dann ja auch iwie ein blödes Geschenk gewesen. Also gabs gar keins :twisted:

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

dr. freudstein hat geschrieben:
FarfallaInsanguinata hat geschrieben:
Bei den Schutzhüllen für meine Vinyls nehme ich das auch nicht so sklavisch genau, bewahre doch einige recht wertvolle Sachen ohne Extra-Schutz auf. Aber *pssst*, nicht dem dr. verraten ... ;)
:shock: :nixda: :palm: :basi: :opa:

aber du rauchst wahrscheinlich nicht oder? dann beschwer dich aber auch nicht über Stosskanten und dergleichen :|

ich wollt schon immer anderen Leuten, die sehr viele Raritäten haben (weil in den 80ern gekauft) zum Geburtstag Schutzhüllen schenken, aber das wäre dann ja auch iwie ein blödes Geschenk gewesen. Also gabs gar keins :twisted:
Wusste ich doch, dass dir das übel aufstossen würde. :P

Ich verfahre da frei Schnauze. ;)
Meine 'heiligen' "David Bowie"-Originale aus den 60ern etwa würde ich nur mit zusätzlichen Handschuhen aus den Schutzhüllen befreien. Der geliebte Franzosen-Oi! hat zumindest eine Extra-Klarsichthülle. Aber Deutschpunk z.B. ist doch eh "Bauwagenbewohner-Musik", das kann ruhig leicht abgerockt ausschauen. :lol:
"Was soll schon Gutes von mir kommen?" ('Schloss Einstein'-Charakter Cäcilia)
motstånd
"Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!" ('Schloss Einstein'-Charakter Serena)

dr. freudstein
Beiträge: 14494
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von dr. freudstein »

es gibt Schallplattengreifer für wenig Geld, hab ich auch :D

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: Eure Heimkinos und Filmsammlungen

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

dr. freudstein hat geschrieben:es gibt Schallplattengreifer für wenig Geld, hab ich auch :D
Sowas gibt es?! Stimmt, die hab ich schonmal gesehen. ;)
 ! Nachricht von: buxtebrawler
Entfernt, da beim Bildhoster directupload.net leider nicht mehr verfügbar.
Aber das ist mir dann doch nicht 'Punk' genug, sry. :kicher:
Die hier gezeigte Abba-Platte würde übrigens nichtmal mit Klebstoff eingestrichene Hände verdienen. Immerhin war ich als Kind tatsächlich Abba-Fan.
"Was soll schon Gutes von mir kommen?" ('Schloss Einstein'-Charakter Cäcilia)
motstånd
"Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!" ('Schloss Einstein'-Charakter Serena)

Antworten