Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16694
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Onkel Joe »

BIG BANG THEORY läuft bei mir auch und momentan ab und an eine Folge King of Queens. Die ersten 3.Staffel von KoQ habe ich mir kurz vor Weihnachten gekauft. Bei 5,- euro je Staffel(Neu) konnte ich nicht nein sagen.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9817
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Arkadin »

buxtebrawler hat geschrieben: Ansonsten hab ich mit meinen Mädels "Die Kinder vom Mühlental" durchgeguckt. Eine zwölfteilige polnische Heile-Welt-Kinderserie aus den '80ern, die auf dem Land spielt. Ich hab die damals als Kind auf ARD gesehen und nun meine Erinnerung aufgefrischt. Absolute Wohlfühlserie mit charismatischen Jungschauspielern, kauzigen Erwachsenen-Charakteren und angenehm ironischem Humor. Dazu tolle Musik und Bilder - die mir noch völlig unbekannte Nachfolgeserie "Klemens und Klementinchen" liegt schon im Warenkorb.
Für mich aus mehr als einem Grund natürlich sehr interessant. Haben die DVDs auch O-Ton? Und ist das die Serie mit einem Zwillingspärchen, wo sie bei einer Jungs-Familie landet und sich als Junge ausgibt und er andersherum bei einer Mädchen-Familie, wo er sich als Mädchen verkleidet? Davon hat mir meine liebe Frau gerade dieses Wochenende am Früstückstisch erzählt.
jogiwan hat geschrieben: Die ersten beiden Episoden von "American Horror Story", das mich ehrlich gesagt jetzt nicht unbedingt vom Hocker gerissen hat. (...) Wird das noch besser? :???:
Ich habe um Weihnachten rum mal eine Folge auf RTL2 (?) gesehen, die war recht gelungen, aber da das eine fortlaufende Geschichte ist, bin ich nicht so ganz durchgestiegen. Das spielte in einer Irrenanstalt.

Ansosten gucke ich häppchenweise "Twilight Zone". 20 Minuten lassen sich hier und da mal gut einstreuen.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30321
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von buxtebrawler »

Arkadin hat geschrieben:Für mich aus mehr als einem Grund natürlich sehr interessant. Haben die DVDs auch O-Ton? Und ist das die Serie mit einem Zwillingspärchen, wo sie bei einer Jungs-Familie landet und sich als Junge ausgibt und er andersherum bei einer Mädchen-Familie, wo er sich als Mädchen verkleidet? Davon hat mir meine liebe Frau gerade dieses Wochenende am Früstückstisch erzählt.
Polnischer O-Ton ist vorhanden. Zwillinge kommen zwar vor, aber nicht in dieser Form. Muss irgendeine andere Serie sein. :-?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
Reinifilm
Beiträge: 4309
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:57
Wohnort: Bembeltown
Kontaktdaten:

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Reinifilm »

Alle drei Staffeln von "BORGEN - Gefährliche Seilschaften".
Die dänische Serie wurde gerade von HBO für den US-Markt gekauft und war in Großbritannien ein Megaerfolg - und das zurecht!
Spitzendarstellerinnen und -darsteller und nicht nur für Politikinteressierte sehr unterhaltsam - echte Empfehlung! :thup:

"House of Cards" (Erste Staffel) - Nicht ganz so gut wie BORGEN, aber auch eine gelungene Politikserie - teilweise aber auch eine Kevin-Spacey-One-Man-Show.

"A Young Doctor's Notebook" (Erste Staffel) - BBC-Kurzserie... ziemlich trostlos, düster und splättrig. Mir ist bis heute unklar wie das Teil noch FSK-16 bekommen hat...

"Breaking Bad" (Erste Staffel) - Der Hype erschließt sich mir jetzt auch - hier wird viel gewagt und viel erzählt, gelungen!
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de

Benutzeravatar
karlAbundzu
Beiträge: 6620
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 20:28
Kontaktdaten:

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von karlAbundzu »

Arkadin hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben: Die ersten beiden Episoden von "American Horror Story", das mich ehrlich gesagt jetzt nicht unbedingt vom Hocker gerissen hat. (...) Wird das noch besser? :???:
Ich habe um Weihnachten rum mal eine Folge auf RTL2 (?) gesehen, die war recht gelungen, aber da das eine fortlaufende Geschichte ist, bin ich nicht so ganz durchgestiegen. Das spielte in einer Irrenanstalt.
die habe ich auch gesehen. und war ob der Schauspieler, des allgemeinen Nihilismus, der deftigen Kirchenkritik und überhaupt der Deutlichkeit positiv überrascht. Das war aber glaube ich die zweite Staffel im Irrenhaus. Und inhaltlich haben die einzelnen Staffeln nix miteinander zu tun.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 3165
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von McBrewer »

Bin gerade mitten drin im Finale von BREAKING BAD (S05E08 "Im Gleitflug/Gliding Over All"): meine Fresse, es überschlagen sich die Ereignisse . und gerade wenn man denkt, jetzt kann doch genug sein kommt wieder ein verdammt fieser Cliffhanger. Von Folge zu Folge. Da muss man sich wirklich selber zügeln, immer nur eine Folge anzuschauen als hinter einander weg.
Bild

purgatorio
Beiträge: 15281
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 19:35
Wohnort: Dresden

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von purgatorio »

Reinifilm hat geschrieben: "Breaking Bad" (Erste Staffel) - Der Hype erschließt sich mir jetzt auch - hier wird viel gewagt und viel erzählt, gelungen!
steht bei mir noch aus. Auf BREAKING BAD bin ich richtig heiß, habe aber auch z.Z. keine Zeit um mich voll darauf einzulassen :|

Wie sieht's denn mit GAMES OF THRONES aus, die Serie fährt ja auch bombige Kritiken ein :?
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht

dr. freudstein
Beiträge: 14497
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von dr. freudstein »

DERRICK und COLUMBO Staffel 1-9 hab ich durch.

Aktuell natürlich LINDENSTRASSE, die Folge von gestern muß ich noch gucken (via I-Net, hab ja kein TV Empfang).
Werd mir bald die 13. Staffel Box holen :mrgreen:

TufkaT
Beiträge: 4614
Registriert: So 24. Jun 2012, 15:13

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von TufkaT »

purgatorio hat geschrieben:
Reinifilm hat geschrieben: "Breaking Bad" (Erste Staffel) - Der Hype erschließt sich mir jetzt auch - hier wird viel gewagt und viel erzählt, gelungen!
steht bei mir noch aus. Auf BREAKING BAD bin ich richtig heiß, habe aber auch z.Z. keine Zeit um mich voll darauf einzulassen :|

Wie sieht's denn mit GAMES OF THRONES aus, die Serie fährt ja auch bombige Kritiken ein :?
"Breaking Bad" steht bei mir auch noch auf der Liste. "Game of Thrones" ist absolut sehenswert, eine der besten TV-Serien überhaupt, perfektes Fantasy-Drama.

dr. freudstein hat geschrieben:DERRICK und COLUMBO Staffel 1-9 hab ich durch.

Aktuell natürlich LINDENSTRASSE, die Folge von gestern muß ich noch gucken (via I-Net, hab ja kein TV Empfang).
Werd mir bald die 13. Staffel Box holen :mrgreen:
Die habe ich auch gesehen, Lotti ist schon lustig.

Ach ja, Lindenstraße gucke ich nur wegen meiner Freundin. :oops:

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 33598
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von jogiwan »

American Horror Story: Murder House - Episode 3 & 4

Langsam gefällt mir die Mischung aus Wiederkehrern, Mördern, Mystery und allerlei anderes Zeugs, dass hier in die Serie gepackt wurde. Bei den zahlreichen Handlungssträngen kann man zwar durchaus die Übersicht verlieren, aber mittlerweile hat man sich ja schon daran gewöhnt, dass ständig alles über den Haufen geworfen wird, weil einer stirbt, bereits tot ist, oder aus sonstigen Gründen noch eine Rechnung offen hat...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Antworten