ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Die Info- und Diskussionsthemen zu allen vergangenen Forentreffen

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9817
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Beitrag von Arkadin »

Onkel Joe hat geschrieben:
Do 18. Feb 2021, 08:31
Canisius hat geschrieben:
Do 18. Feb 2021, 07:46
Klingt gut! :thup: Auch wenn Freiburg echt jwd ist, und die 2 Ankündigungen nicht die ultimativen Klassiker sind.

Aber müssen es immer die großen Klassiker sein, kann man nicht mal was probieren was nicht oder gar nicht bekannt ist?
Och, die Filme sind bei mir beim Forentreffen eh zwar super, aber auch zweitrangig. Das Wichtigste ist die Leute endlich wiederzusehen. Wenn dann noch die ein oder andere filmische Entdeckung dabei ist, umso schöner. Ich freue mich jedenfalls sehr und lasse mich gerne überraschen. :D
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16694
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Beitrag von Onkel Joe »

Canisius hat geschrieben:
Do 18. Feb 2021, 09:05
Es sollte aber passen, da ich Lenzi sehr schätze und auch Carati eigentlich gerne anschaue.
Super das freut mich sehr :thup:
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
sergio petroni
Beiträge: 6045
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:31
Wohnort: im Schwarzen Wald

Re: ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Beitrag von sergio petroni »

Jetzt pienz hier nicht rum Canisius! :wink:
Wenn Du rum kommst, spendier ich ne Flasche Rum
(El Ron Prohibido 22)!🥃
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“

Benutzeravatar
Canisius
Beiträge: 1295
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 18:44

Re: ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Beitrag von Canisius »

sergio petroni hat geschrieben:
Do 18. Feb 2021, 20:44
Jetzt pienz hier nicht rum Canisius! :wink:
Wenn Du rum kommst, spendier ich ne Flasche Rum
(El Ron Prohibido 22)!🥃
Haha, ich pienze , wann immer ich Lust dazu habe. :P
In meinem ersten Kommentar hatte ich ja bereits ein positives Fazit gezogen. Darauf gehst Du nicht ein? :wink: Werde in jedem Fall versuchen, in Freiburg dabei zu sein.
Aber mal im Ernst. Festzustellen, dass Freiburg sehr weit weg ist (ca. 700 km eine Seite) und 2 Genres, die ich nicht so feiere, unter den ersten Ankündigungen sind, ist kein Jammern. Die Messlatte der gezeigten Filme liegt nach Nürnberg (der Höhepunkt bisher) einfach so hoch, dass eine Steigerung, ja sogar ein Gleichziehen in Zukunft schwierig werden dürfte. Das empfinde ich so.
„Ist es denn schade um diesen Strohhalm, Du Hampelmann?“

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16694
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Beitrag von Onkel Joe »

Canisius hat geschrieben:
Sa 20. Feb 2021, 10:04
Die Messlatte der gezeigten Filme liegt nach Nürnberg (der Höhepunkt bisher) einfach so hoch, dass eine Steigerung, ja sogar ein Gleichziehen in Zukunft schwierig werden dürfte. Das empfinde ich so.
Nürnberg war ein Monster Programm das stimmt aber man sollte nie vergessen das wir uns an jedes Kino anpassen müssen. Es wäre z.b. nicht möglich in Freiburg solch ein Programm wie in Nürnberg zu zeigen und das ist auch gut so. Wir möchten da auch nicht in eine Schublade gesteckt werden. Das Programm muss einfach vielseitig bleiben weil das Italo Kino auch vielseitig gewesen ist. Ich hoffe doch trotzdem sehr lieber Canisius das wir uns in Freiburg sehen und gemeinsam dort die Filme, die Stadt und das Kino mit ein paar Bierchen zusammen abfeiern können. :prost:
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
sergio petroni
Beiträge: 6045
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:31
Wohnort: im Schwarzen Wald

Re: ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Beitrag von sergio petroni »

Canisius hat geschrieben:
Sa 20. Feb 2021, 10:04
sergio petroni hat geschrieben:
Do 18. Feb 2021, 20:44
Jetzt pienz hier nicht rum Canisius! :wink:
Wenn Du rum kommst, spendier ich ne Flasche Rum
(El Ron Prohibido 22)!🥃
Haha, ich pienze , wann immer ich Lust dazu habe. :P
In meinem ersten Kommentar hatte ich ja bereits ein positives Fazit gezogen. Darauf gehst Du nicht ein? :wink: Werde in jedem Fall versuchen, in Freiburg dabei zu sein.
Aber mal im Ernst. Festzustellen, dass Freiburg sehr weit weg ist (ca. 700 km eine Seite) und 2 Genres, die ich nicht so feiere, unter den ersten Ankündigungen sind, ist kein Jammern. Die Messlatte der gezeigten Filme liegt nach Nürnberg (der Höhepunkt bisher) einfach so hoch, dass eine Steigerung, ja sogar ein Gleichziehen in Zukunft schwierig werden dürfte. Das empfinde ich so.
War natürlich in keinster Weise ernst gemeint. Die 700 km sind natürlich ein Brett. Ich hoffe sehr, daß das irgendwie
trotz allem klappt!
Das mit dem Rum war allerdings ernst gemeint.
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9817
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Beitrag von Arkadin »

sergio petroni hat geschrieben:
Sa 20. Feb 2021, 12:15
War natürlich in keinster Weise ernst gemeint. Die 700 km sind natürlich ein Brett. Ich hoffe sehr, daß das irgendwie
trotz allem klappt!
Das mit dem Rum war allerdings ernst gemeint.
Wir Bremer sind übrigens auch solange unterwegs... :pfeif:

:D

:prost:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30321
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Beitrag von buxtebrawler »

Das Auge der Spinne

Das Auge der Spinne.jpg
Das Auge der Spinne.jpg (431.66 KiB) 152 mal betrachtet

Samstag, 09.10.2021
Ort: Kommunales Kino, Urachstraße 40, 79102 Freiburg im Breisgau
Start: 17:00 Uhr
Das Auge der Spinne (L'occhio del ragno)
Italien (1971)
Regie: Roberto Bianchi Montero
35-mm-Kopie, Sprache: Deutsch

Darsteller(innen): Klaus Kinski, Antonio Sabato, Van Johnson, Lucretia Love, Teodoro Corrà, Goffredo Unger, Franco Marletta, Claudio Biava, Brigitte Brandt, W.E. Arnold, Perihan u. A.
Als Paul zurückkehrt - aus dem Gefängnis mit Hilfe des kühl-kalkulierenden Professor Krüger ausgebrochen - können sich seine einstigen Kameraden vom Juwelenraub nicht mehr sicher fühlen. Denn sie, allen voran Monsieur Fischer (alias Klaus Kinski), haben ihn seinerzeit im Stich gelassen. Während der Professor nach seinem Anteil aus dem von ihm inszenierten Raub trachtet, hat Paul ein anderes Ziel im Auge; nämlich das der Rache ... (Covertext Toppic Video, gekürzt)
Wir beenden den offiziellen Teil unseres Freiburger Forentreffens mit einem Film des Römers Roberto Bianchi Montero, der Streifen mit Titeln wie "Stinkende Dollar", "So schön · So nackt · So tot" oder "Die heißen Nächte des Caligula" inszenierte und auch für diesen harten, selten gezeigten Krimi verantwortlich zeichnete. Für den auch für Arachnophobiker(innen) geeigneten Film konnte ein illustres Ensemble aus Klaus Kinski, Anonio Sabato und Lucretia Love gewonnen werden, das uns mit Spannung, Thrill und unterhaltsamem Trash-Faktor ins Netz dieses Genrebeitrags locken wird. Oder um es mit Blap zu sagen: "Kinski, Kloppe, Knollennase!"
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
Reinifilm
Beiträge: 4309
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:57
Wohnort: Bembeltown
Kontaktdaten:

Re: ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Beitrag von Reinifilm »

Hui... das ist ja mal eine Überraschung! :thup: Ick freu mir!
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de

Benutzeravatar
karlAbundzu
Beiträge: 6620
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 20:28
Kontaktdaten:

Re: ZWÖLFTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER FREIBURG

Beitrag von karlAbundzu »

Super!
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.

Antworten