Unmoralisch - F. Trentalance, M. Swaitz (2005)

Alles aus Italien, was nicht in die anderen Themenbereiche gehört.

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 760
Registriert: Mo 12. Okt 2020, 18:11
Wohnort: Im finsteren Tal

Unmoralisch - F. Trentalance, M. Swaitz (2005)

Beitrag von Maulwurf »

Unmoralisch
L'Infedele
Italien 2005
Regie: Franco Trentalance & Matteo Swaitz
Veronika Vanoza, Franco Trentalance, Mya Diamond, Lora Croft, Max Payne, Elinor Gasset, Katy Davis, Silvio Evangelista, Cesare Delnero, Clark Garingia, Letizia Bruni, Matteo Swaitz



Bild

Unmoralisch

Wenn sich zwei erfahrene Schwergewichte der Pornobranche wie Franco Trentalance und Matteo Swaitz zusammentun, dann sollte man meinen ein kleines Meisterwerk erwarten zu können. Etwas mit viel Abwechslung, Phantasie, intelligenter Kameraführung und spannender Handlung.

Bild Bild

Und was ist? Nichts. Nada. Niente. Absolutely nothing. Der Eindruck herrscht vor, dass Franco Trentalance Lust hatte auf Sex, sich dabei selbst gefilmt hat, und das ganze dann als Film veröffentlichte, garniert mit der ein oder anderen Anmerkung über die Geschichte und den aktuellen Stand des kommunistischen Kampfes. Die Kameraführung ist statisch und langweilig, die ewig langen Bilder zeigen die ewig gleichen Stellungen, und insgesamt herrscht einfach gähnende Langeweile vor. Katy Davis (AVENGERS: AGE OF ULTRON, DEAD BODIES) spielt mit, und das war auch der Grund sich den Film anzuschauen. Bis auf die Schlussszene (nicht die in der Kunstgalerie, die hat nichts mit Sex zu tun sondern mit dem Stand der Kunstbetrachtung in Bezug auf die politische Bewegung) ist das alles öde, unglaublich uninspiriert und uninspirierend. Sollte man sich sparen.

2/10

Antworten