Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Moderator: jogiwan

dr. freudstein
Beiträge: 14488
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von dr. freudstein »

buxtebrawler hat geschrieben:
Arkadin hat geschrieben:
buxtebrawler hat geschrieben: Mein Tag wird - sofern mich meine Kollegen lassen - büromusikalisch mit den Fehlfarben beginnen ("Monarchie und Alltag"),
:thup:
Sie ließen mich auch tatsächlich :)

Und wenn mich der Radiowecker morgens schon mit "Karma Chameleon" ( :jogi: ) weckt, komme ich überraschend beschwingt und wenig muffelig aus der Koje und der Tag beginnt vielversprechend, der mit einem Konzert der deutschsprachigen BAD-BRAINS-Coverband "Kein Hass Da" hoffentlich seinen krönenden Abschluss finden wird.
Hat er, fürwahr :prost:
Alte Kollegen getroffen, Bier getrunken, um 7h morgens ins Bett. Zum Glück nicht mit der weiblichen Bekanntschaft, die betonte, keinen Sex haben zu wollen, den niemand von ihr wollte.
Man musste sich bei dem Konzi allerdings durch einigen musikalischen Müll kämpfen. Alleine die Band, die sich FAST BERÜHMT nannte, was soll denn der Scheiß???
Haben auf melodischen Deutschrock a la ÄRZTE gemacht incl. deren Texten. Was man bei den ÄRZTEN allerdings noch okay findet, fand hier bei mir keinen Anklang. Die vorletzte Band war gut am berserken, der energiegeladene Sänger der Hardcore Band (Name?) war allerdings oft impulsiver als seine Bandkollegen an den Instrumenten.
Fand ich auch ein wenig aufgesetzt, das Getue, aber er ist schon gut abgegangen. Hat sich auf den Boden gewälzt, ins Publikum gesprungen, sich (leicht) in die Fresse geschlagen...die Mucke war auch richtig treibend.
KEIN HASS DA war natürlich, wie erwartet richtig genialst, Karl Nagel mit seinen 50 Jahren steckt uns noch alle in den Sack. Und seine Stimme ist auch grandios, sehr vielseitig. Hardcore mit Reggae Stücken, wie eben von den BAD BRAINS gewohnt, nur mit deutschen Texten, eigener Interpretation. So viel Energie wie der alte Sack möchte ich mit 50 auch haben.Leider lähmt einen der Rücken jetzt schon, sonst wäre ich aufgesprungen und hätte den Saal in Schutt und Asche verwandelt :twisted:
Benutzeravatar
Blap
Beiträge: 6398
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 14:21

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Blap »

Bild
Camel - Rain Dances

(Schön und gut)
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 18092
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Onkel Joe »

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
untot
Beiträge: 6900
Registriert: Do 16. Sep 2010, 16:53

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von untot »

Da kann ich nicht anders Onkel, immer wieder schööön *schmacht*
Bild
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 18092
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Onkel Joe »

untot hat geschrieben:Da kann ich nicht anders Onkel, immer wieder schööön *schmacht*
Das freut mich, der Song ist aber auch wirklich großartig.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
dr. freudstein
Beiträge: 14488
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von dr. freudstein »

O.T.M.A.P.P. - F.T.W. 666

Jetzt mal Schluß mit dem Weichspüler - ROCKANDROOOOOLL 8-)

[BBvideo 425,350][/BBvideo]

[BBvideo 425,350][/BBvideo]

und nu mal bewegte Bilder, Song speziell für untotschi

[BBvideo 425,350][/BBvideo]

[BBvideo 425,350][/BBvideo]

wobei das Original unübertroffen ist

[BBvideo 425,350][/BBvideo]
untot
Beiträge: 6900
Registriert: Do 16. Sep 2010, 16:53

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von untot »

Sehr geil, danke fürs Ständchen! :D
So find ichs auch ewig genial...
[BBvideo 425,350][/BBvideo]
und das auch, der Gitarrist flasht mich!
[BBvideo 425,350][/BBvideo] :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 11034
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von Arkadin »

Onkel Joe hat geschrieben:
untot hat geschrieben:Da kann ich nicht anders Onkel, immer wieder schööön *schmacht*
Das freut mich, der Song ist aber auch wirklich großartig.
Eines meiner schönsten Konzerterlebnise war, als ich Anno '92 bei einem Metallica-Konzert in Hannover war und hinter mir ein Rocker-Typ stand: 2,50 groß, mindestens ebenso breit, Bierdose in der Hand und vom finsteren Aussehen her die Marke: Möchte-ich-nicht-im-Dunkeln-begegnen. Und der sang den Song nicht nur von vorne bis hinten mit, sondern war auch noch am Heulen dabei.

Ansonsten mag ich Song aber nicht so wirklich.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
dr. freudstein
Beiträge: 14488
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von dr. freudstein »

Hähä.
harte Schale - weicher Kern, genau wie bei mir :mrgreen:
Aber ich habe mit METALLICA 1984 angefangen und hänge da mehr an dem Sound der ersten beiden Alben, die sind GOTT!!! Da ist dies nur noch Kommerzmüll, den jeder Dorfpopper gut findet :thdown:
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 39321
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Der zuletzt gehörte Track mit allem was dazu gehört.

Beitrag von buxtebrawler »

dr. freudstein hat geschrieben:Da ist dies nur noch Kommerzmüll, den jeder Dorfpopper gut findet :thdown:
Klar sagen mir die Thrash-Alben von Metallica auch mehr zu, aber "Nothing Else Matters" ist schon eine schöne Ballade. Das schwarze Album hab ich früher auch rauf- und runtergehört, meines Erachtens eine gute Scheibe, nur eben in einem anderen Stil. Erst danach war für mich Schluss mit Moneytallica.

Mittlerweile hab ich's mir aber auch echt überhört...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Antworten