Asia-Extreme: die große CAT.III-Sammel-Liste

Moderator: jogiwan

Der Schlächter
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 05:25

Re: Asia-Extreme: die große CAT.III-Sammel-Liste

Beitrag von Der Schlächter »

Das Gerücht, dass CAT 3 nur an besonders harte Filme vergeben wird ist Quatsch. In HK bekommen schon Filme mit böser Sprache oder Hollywood Sexkomödien teils CAT 3. :lol:

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 29306
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Asia-Extreme: die große CAT.III-Sammel-Liste

Beitrag von buxtebrawler »

Der Schlächter hat geschrieben:Das Gerücht, dass CAT 3 nur an besonders harte Filme vergeben wird ist Quatsch. In HK bekommen schon Filme mit böser Sprache oder Hollywood Sexkomödien teils CAT 3. :lol:
Interessant! War mir bisher neu. Ich dachte auch fast automatisch an Gewalt und Sex bei Cat III.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Der Schlächter
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 05:25

Re: Asia-Extreme: die große CAT.III-Sammel-Liste

Beitrag von Der Schlächter »

buxtebrawler hat geschrieben:
Der Schlächter hat geschrieben:Das Gerücht, dass CAT 3 nur an besonders harte Filme vergeben wird ist Quatsch. In HK bekommen schon Filme mit böser Sprache oder Hollywood Sexkomödien teils CAT 3. :lol:
Interessant! War mir bisher neu. Ich dachte auch fast automatisch an Gewalt und Sex bei Cat III.
Das trifft angeblich besonders auf Filme in Kantonesisch zu, da hier Jugendliche die Gossensprache ja einfacher im Altag anwenden können :kicher:

Man würde kaum glauben, wie oft man da im Kino den Ausweis vorzeigen muss (immer wenn Cat 3) :o

Antworten