Jaka - Der Rebell - Sisworo Gautama Putra (1981)

Moderator: jogiwan

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16430
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Jaka - Der Rebell - Sisworo Gautama Putra (1981)

Beitrag von Onkel Joe »

Jaka_Sembung_poster_1981.jpg
Jaka_Sembung_poster_1981.jpg (25.86 KiB) 35 mal betrachtet

Originaltitel: Jaka Sembung Sang Penakluk
Herstellungsland: Indonesien/1981
Regie: Sisworo Gautama Putra
Darsteller: Barry Prima, W.D. Mochtar, Dana Christina, Eva Arnaz, Dorman Borisman, Rukman Herman, Dicky Zulkarnaen und H.I.M. Damsyik.

Story: Der Rebell und Freiheitskämpfer JAKA wird von den holländischen Koloniatruppen gefangenen genommen.
Komandant VAN SCHRAMM, ein gnadenloser Mann, will an ihm und Jakas Männern ein Exempel statuieren, doch Jaka gelingt die Flucht.Die Mächte des Bösen geben keine Ruhe und Jaka sucht noch einmal seinen alten Meister auf, der seine Wunden heilt und ihn auf den letzten entscheidenden Kampf gegen die MAGIER und die Truppen Van Schramms vorbereitet.

Hier gibts eins auf die Plauze oder aber mit der Jaka´s Handkante dirket eins auf die Zwölf.
Hier herrscht Trash as Trash can ;) und mensch was für Material schmeißen die sich dort drüben nur ein?!
Das Filmchen ist die reinste Party und für jeden Freund des ungewöhnlichen Films ein MUSS !!
Inkl. Trashfaktor und Bier 9/10
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
Nello Pazzafini
Beiträge: 4360
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:50
Wohnort: Roma
Kontaktdaten:

Re: Jaka -Der Rebell - Sisworo Gautama Putra

Beitrag von Nello Pazzafini »

hab den auch sehr gut in erinnerung, muss mal mein Tape wieder reaktivieren!


Bild

Onkel Joe hat geschrieben: Originaltitel: Jaka Sembung Sang Penakluk
Herstellungsland: Indonesien/1981
Regie: Sisworo Gautama Putra
Darsteller: Barry Prima, W.D. Mochtar, Dana Christina, Eva Arnaz, Dorman Borisman, Rukman Herman, Dicky Zulkarnaen und H.I.M. Damsyik.

Story: Der Rebell und Freiheitskämpfer JAKA wird von den holländischen Koloniatruppen gefangenen genommen.
Komandant VAN SCHRAMM, ein gnadenloser Mann, will an ihm und Jakas Männern ein Exempel statuieren, doch Jaka gelingt die Flucht.Die Mächte des Bösen geben keine Ruhe und Jaka sucht noch einmal seinen alten Meister auf, der seine Wunden heilt und ihn auf den letzten entscheidenden Kampf gegen die MAGIER und die Truppen Van Schramms vorbereitet.

Hier gibts eins auf die Plauze oder aber mit der Jaka´s Handkante dirket eins auf die Zwölf.
Hier herrscht Trash as Trash can ;) und mensch was für Material schmeißen die sich dort drüben nur ein?!
Das Filmchen ist die reinste Party und für jeden Freund des ungewöhnlichen Films ein MUSS !!
Inkl. Trashfaktor und Bier 9/10
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16430
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Jaka -Der Rebell - Sisworo Gautama Putra

Beitrag von Onkel Joe »

Nello Pazzafini hat geschrieben:hab den auch sehr gut in erinnerung, muss mal mein Tape wieder reaktivieren!
Bild
Da machste nix verkehrt, der Film geht ab :thup: .
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 29389
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Jaka - Der Rebell - Sisworo Gautama Putra

Beitrag von buxtebrawler »

Erscheint voraussichtlich am 17.07.2020 bei MeToo Trade auf DVD:

Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 2973
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Jaka - Der Rebell - Sisworo Gautama Putra

Beitrag von McBrewer »

Sehr gute Nachricht, dann muss ich nicht mehr dem VHS Tape hinterher jagen :D
Bild

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9609
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Jaka - Der Rebell - Sisworo Gautama Putra

Beitrag von Arkadin »

buxtebrawler hat geschrieben:Erscheint voraussichtlich am 17.07.2020 bei MeToo Trade auf DVD:
"Me Too"? Wer gibt sich denn solch einen - in diesem Zusammenhang - bescheuerten Namen? Klingt erst einmal nach Bootleg-Klitsche.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 29389
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Jaka - Der Rebell - Sisworo Gautama Putra

Beitrag von buxtebrawler »

Arkadin hat geschrieben:"Me Too"? Wer gibt sich denn solch einen - in diesem Zusammenhang - bescheuerten Namen? Klingt erst einmal nach Bootleg-Klitsche.
Bin auch über den seltsamen Namen gestolpert... :|
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16430
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Jaka - Der Rebell - Sisworo Gautama Putra

Beitrag von Onkel Joe »

Arkadin hat geschrieben:
buxtebrawler hat geschrieben:Erscheint voraussichtlich am 17.07.2020 bei MeToo Trade auf DVD:
"Me Too"? Wer gibt sich denn solch einen - in diesem Zusammenhang - bescheuerten Namen? Klingt erst einmal nach Bootleg-Klitsche.

Na also, hat doch noch bei jemandem geklingelt.
:thup:
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
McBrewer
Beiträge: 2973
Registriert: Do 24. Dez 2009, 20:29
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Kontaktdaten:

Re: Jaka - Der Rebell - Sisworo Gautama Putra

Beitrag von McBrewer »

Bootleg? :angst:

Das wäre aber schade, aber dann doch lieber Finger weg! :opa:
Bild

Benutzeravatar
sergio petroni
Beiträge: 5779
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:31
Wohnort: im Schwarzen Wald

Re: Jaka - Der Rebell - Sisworo Gautama Putra

Beitrag von sergio petroni »

McBrewer hat geschrieben:Bootleg? :angst:

Das wäre aber schade, aber dann doch lieber Finger weg! :opa:
Dann wohl Doch eher Finger weg.
Aber der Film ist schon ein sehr spezieller Bringer! :shock:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“

Antworten