Night Caller - Philip Chan (1985)

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 32752
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Night Caller - Philip Chan (1985)

Beitrag von jogiwan »

Night Caller
01.jpg
01.jpg (36.54 KiB) 68 mal betrachtet
Originaltitel: Ping On Je

Herstellungsland: Hongkong / 1985

Regie: Philip Chan

Darsteller: Philip Chan, Pat Ha, Terry Hu, Deborah Sims, Lee Pui Wai, Melvin Wong

Story:

In einer stürmischen Nacht kurz vor Weihnachten wird das Top-Model Jessica durch siebzehn Messerstiche brutal ermordet. Obwohl der Täter von einigen Leuten gesehen wird, ist der einzige, richtige Zeuge deren sechsjährige Tochter Edith, die durch den Schock jedoch kein Wort mehr spricht. Als die beiden Ermittler Steve und James auf den Fall angesetzt werden, nimmt Letzterer das kleine Mädchen zu sich nach Hause und versucht mit der jungen Polizistin Porky das Vertrauen der wichtigen Zeugin zu erlangen. Wenig später geschieht während einer Modenschau ein weiteres Verbrechen und die Hinweise verdichten sich, dass es um einen psychopathischen Mörder im Umfeld der Model-Agentur handeln muss.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 32752
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Night Caller - Philip Chan (1985)

Beitrag von jogiwan »

Regisseur und Darsteller Philip Chan ist war in den Achtzigern wohl ein Fan von Dario Argento und seinen Filmen und anders ist es auch nicht zu erklären, dass dieses Hongkong-Polizei-Buddy-Movie mit ein paar Karate- und humoristischen Einlagen kurzerhand italienisches Giallo-Flair verströmt. Messer-Morde mit schwarzen Lederhandschuhen, eine Ausleuchtung in kräftigen Blau- und Rottönen und ein paar haarsträubende Ideen machen „Night Caller“ auch zu einer kuriosen wie kurzweiligen Sache, die den Fan italienischer Werke auch durchaus interessieren wird. Zwar ist die Geschichte nicht sonderlich aufregend und der Täter wird meines Erachtens viel zu früh enthüllt, aber der Zuschauer wird gleich mehrmals auf die falsche Fährte geschickt und erlebt so manch gelbes – pardon – blaues Wunder. Was mit der jugendlichen Zeugin und dessen traumatisierter Kinderseele hier so alles gemacht wird, spottet ja eigentlich jeder Beschreibung und auch sonst kommt man aus dem Staunen irgendwie nicht so recht heraus, mit welcher Selbstverständlichkeit hier so alles zusammenkommt. Ein guter Film ist „Night Caller“ dabei nicht geworden, aber ein lustiges Kuriosum und Argento-Hommage, die den Fan aus der Ecke durchaus unterhalten kann, auch wenn der Giallo-Anteil leider nicht bis zum Ende durchgezogen wird.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 29383
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Night Caller - Philip Chan (1985)

Beitrag von buxtebrawler »

Klingt interesssant, Jogschi. Welche Fassung hast du gesehen?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 32752
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Night Caller - Philip Chan (1985)

Beitrag von jogiwan »

eine auf DuRöhre mit chinesisch/englischen Untertiteln (gleichzeitig!) - die jedoch ungekürzt war.

Falls den jemand auf Deutsch hat, würde ich den aber auch nehmen ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 29383
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: Night Caller - Philip Chan (1985)

Beitrag von buxtebrawler »

jogiwan hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 08:55
eine auf DuRöhre mit chinesisch/englischen Untertiteln (gleichzeitig!) - die jedoch ungekürzt war.
:angst:
jogiwan hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 08:55
Falls den jemand auf Deutsch hat, würde ich den aber auch nehmen ;)
Habe ich nicht, aber es existieren zumindest zwei deutsche - anscheinend leider gekürzte - VHS-Fassungen...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 32752
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Night Caller - Philip Chan (1985)

Beitrag von jogiwan »

Der Film ist ja insgesamt eher harmlos und viel zu kürzen gibt es da ja nicht. Am Ende aber wird...
► Text zeigen
Falls den also jemand auf dütsch hat... :winke:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9608
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Night Caller - Philip Chan (1985)

Beitrag von Arkadin »

buxtebrawler hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 08:59
jogiwan hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 08:55
eine auf DuRöhre mit chinesisch/englischen Untertiteln (gleichzeitig!) - die jedoch ungekürzt war.
:angst:
Das war in den 80ern und 90ern immer so. Zumindest bei VHS. Da Hongkong Kronkolonie war, gab es immer englische Untertitel und Kantonesisch, da die Filme alle auf Mandarin synchronisiert wurden, was quasi das "Hochdeutsch" (ist in Wirklichkeit komplizierter, aber ich glaube so kann man sich darunter etwas vorstellen) für die in vielen unterschiedlichen, regionalen Dialekten sprechende Bevölkerung ist.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Antworten