Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

purgatorio
Beiträge: 15217
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 19:35
Wohnort: Dresden

Re: Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Beitrag von purgatorio »

ahhh, das Plakat für Cannes. OK.
Schöner Link, danke! Aber dieses Poster hier ist doch zu 50% DIE RACHE DER KANNIBALEN - CANNIBAL FEROX :lol:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht

Benutzeravatar
supervillain
Beiträge: 1952
Registriert: Di 5. Mär 2013, 13:58
Wohnort: München

Re: Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Beitrag von supervillain »

Riz Ortolani - Cannibal Holocaust OST
Death Waltz / One Way Static - Deluxe Gatefold Edition

Bild

Bild

Colored Vinyl im Klappcover + Booklet mit Texten von Ruggero Deodato, Robert Kerman, Carl Yorke, Francesca Ciardi und Stephen Thrower + Poster mit neuem Artwork + Artprint vom Graham Humphreys Motiv + Artprint vom Jok Motiv (Mondo) + Obi Strip!

dr. freudstein
Beiträge: 14497
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 19:55

Re: Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Beitrag von dr. freudstein »

aaah die besagte Platte, die dich um den Verstand brachte und beinahe ein Leben eines Postbotens gekostet hätte? Kann ich verstehen, sieht echt verdammt geil aus. Wo kriegt man den ganzen Kram? Ach so, ja Death Walz, cooles Label :thup: Am billigsten wohl bei dir, wann bist du mal nicht zu Hause :twisted: Was für ein Türschloss hast du denn :?

Benutzeravatar
supervillain
Beiträge: 1952
Registriert: Di 5. Mär 2013, 13:58
Wohnort: München

Re: Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Beitrag von supervillain »

Das Türschloss ist irrelevant!
 ! Nachricht von: buxtebrawler
Entfernt, da beim Bildhoster directupload.net leider nicht mehr verfügbar.
Hereinspaziert, woast eh! 8-)

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 33251
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Beitrag von jogiwan »

Klappe zu, Mensch verspeist! "Cannibal Holocaust" ab 03.10.2015 in der Holzbox mit 2 DVD, 1 Blu-Ray-Disc und dem Soundtrack auf CD.

Preis: EUR 99,99 :|

Bild

Bild
hat geschrieben: * Auf 1000 Stück Limtierte Holzbox mit eingebranntem Reliefmotiv auf dem Deckel und Cannibal-Holocaust-Filmdose

* Audiokommentar mit Marcus Stiglegger & Kai Naumann
* Audiokommentar mit Ruggero Deodato & Robert Kerman
* Audiokommentar mit Carl Yorke und Francesca Ciardi
* Rumble in the Jungle: Deodato erinnert sich
* Welcome to the Junge Blood Machine: Salvo Basile über den Dreh
* Blood on the Camera Lens - Interview mit dem Kameramann
* Cinema Wasteland Q & A mit Deodato
* Queen of the Cannibals: Francesca Ciardi im Interview
* Q & A mit Francesca Ciardi in Glasgow
* Reunion auf der Fangoria Convention
* Robert Kerman - Exposed Interview New York 2000
* Interview mit Riz Ortolani
* Alan Yates Uncovered - Interview 2005
* Deutscher Trailer
* US-Trailer
* Originaltrailer
* Musikvideo
* Easter-Eggs

* Tenebrarum DVD-Rom Bonus:
- The Last Road to Hell Revisited - Eine detaillierte Analyse des Yates-Films The Last Road to Hell (PDF, 43 Seiten)
- Chaos und Struktur - Kontrastierende Inszenierungsstile für verschiedene Erzählebenen in Cannibal Holocaust (PDF, 24 Seiten)
- Voyeurismus in Cannibal Holocaust (PDF, 26 Seiten)

* Tenebrarum - gedruckte Extras:
- 76-seitiges tenebrarum-Booklet von Martin Beine
- 96-seitiges Magazin "tenebrarum number one: Cannibal Holocaust" (bilingual) A4
- 20-seitiges Magazin "tenebrarum presents Cannibal Holocaust as promoted in Italy" (bilingual) A4
- Tenebrarum-Poster "Iconic Impaled Girl"
quelle: dtm.at
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
Nello Pazzafini
Beiträge: 4387
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:50
Wohnort: Roma
Kontaktdaten:

Re: Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Beitrag von Nello Pazzafini »

ha ha ha der preis, völlig daneben
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"

italostrikesback
Beiträge: 692
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 18:53

Re: Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Beitrag von italostrikesback »

Cannibal Holocaust im Holzkistchen. Die XT Leute bleiben da drauf sowas von sitzen. :lol:
Bild

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 33251
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Beitrag von jogiwan »

nun ist auch das Mediabook gelistet, welches mit 39 Euro zu Buche schlägt:

Bild
dtm.at hat geschrieben: Wattiertes Mediabook mit Metallicprägung beim Titel und 76-seitigem tenebrarum-Booklet von Martin Beine
http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=59806
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

Benutzeravatar
supervillain
Beiträge: 1952
Registriert: Di 5. Mär 2013, 13:58
Wohnort: München

Re: Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Beitrag von supervillain »

jogiwan hat geschrieben:Klappe zu, Mensch verspeist! "Cannibal Holocaust" ab 03.10.2015 in der Holzbox mit 2 DVD, 1 Blu-Ray-Disc und dem Soundtrack auf CD.

Preis: EUR 99,99 :|

Bild
Bei den BDs kann man auf dem Papier nicht meckern, doch bei dieser speziellen Edition war scheinbar die Holzbox der erste Schritt der Planung, um anschließend zu überlegen, was man alles reinwerfen kann. Nicht ist wirklich angepasst, alles flattert wahrscheinlich schlampig in der Box umher. Für was brauch ich drei unterschiedliche Booklets oder eine Filmdose, von der Holzbox ganz zu schweigen. Wäre da ein richtiges Buch, darüber eine Lage mit Mediabook, einer separat verpackten Soundtrack CD + vielleicht ein paar Gimmicks (Aushangfotosatz), dann macht eine passende Umverpackung auch Sinn. Mir wurscht, ich hab eigentlich sowieso keinen Platz mehr für Sonderformate, die einzige Holzbox die ich habe, ist "Spiel mir das Lied vom Tod" und auch hier hab ich das Digi ins Regal gestellt und die Box mit der Mundharmonika irgendwo versteckt. Über den Preis der CH Box spar ich mir jedes Wort, sowas geht echt nur bei uns.

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16620
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: Nackt und zerfleischt - Ruggero Deodato (1980)

Beitrag von Onkel Joe »

In Nürnberg hatten wir vor ein paar Jahren das Vergnügen diesen Film auf der großen Leinwand zu sehen und nun ist Robert "Maispfeife" Kerman von uns gegangen. Dieser Film ist bei Leibe kein Feel Good Movie oder ein Party Film. Aber er gehört zum Italo Kino dazu wie die Spaghetti Mittags auf den Teller. Zur Hölle war der Film im Kino ein Brecher! Klar die Tier Snuff Szenen sind Scheiße aber der Rest, Meisterwerk!
Mach's gut Robert :prost: :(.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Antworten