31.10.2019: Happy Halloween!

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30094
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

31.10.2019: Happy Halloween!

Beitrag von buxtebrawler »

Fröhliche Halloween allerseits!



Ich freue mich auf Kürbiseintopf, Spaziergänge in der Abenddämmerung, Kinder, die mit Horrorästhetik infiltriert werden und eine erlesene Filmauswahl.

Und ihr heute so?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Benutzeravatar
Reinifilm
Beiträge: 4220
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:57
Wohnort: Bembeltown
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2019: Happy Halloween!

Beitrag von Reinifilm »

Scheinbar sah ich so fertig aus, dass die kleinen Geister diesmal einen großen Bogen um mich gemacht haben. :D
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de

Benutzeravatar
jogiwan
Beiträge: 33322
Registriert: So 13. Dez 2009, 10:19
Wohnort: graz / austria

Re: 31.10.2019: Happy Halloween!

Beitrag von jogiwan »

Bei mir auch - die Süßigkeiten muss ich jetzt alle selber mampfen! :nick:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)

purgatorio
Beiträge: 15230
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 19:35
Wohnort: Dresden

Re: 31.10.2019: Happy Halloween!

Beitrag von purgatorio »

Also bei uns im Viertel ist da immer richtig Rabatz! Die Kinderhorden musste ich mir aber vom Hals halten, weil das Baby schlief. Und ich war recht zufrieden: ein kleiner Zettel an der Tür, der darauf verwies, dass das Baby schläft, sorgte nicht nur dafür, dass keiner klopfte, sondern auch dafür, dass die Kinder hörbar leise an unserer Tür vorbei geschlichen sind. Anstand und Terror! Fand ich gut :nick:
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht

Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
Beiträge: 1580
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 22:57

Re: 31.10.2019: Happy Halloween!

Beitrag von FarfallaInsanguinata »

Beim Nachwuchs in der niedersächsischen Provinz scheint Halloween nicht wirklich angekommen. Das eine Jahr, als ich noch auf dem Dorf mit Garten wohnte, hatte ich eine Klopapier-Collage vor der Haustür, was ich echt niedlich fand und mich drüber freute, das andere Mal in der jetzigen Mietwohnung ohne Garten gab's Eier an die Fensterscheiben, was mich dagegen ziemlich angefressen hat, da es entsprechende Putzarbeiten nach sich zog. Ist aber auch bereits sechs bis sieben Jahre her, und seitdem vergeht das Datum hier völlig ereignislos.
Deswegen kaufe ich auch gar keine Süßigkeiten mehr ein. Trotzdem etwas enttäuschend jedes Jahr! ;)
motstånd

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9766
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2019: Happy Halloween!

Beitrag von Arkadin »

Hatten gar nichts eingekauft und dann schnell noch aus Resten eine Schale mit Süßigkeiten fertig gemacht, da sich hier eh bei unseren Kinder viel aufgrund diverser Feierlichkeiten und Gäste-Mitbringseln angesammelt hatte. Dieses Jahr hat aber niemand geklingelt, was die Kinder echt schade fanden, da sie sich auf "die kleinen Geister" gefreut hatten. Mir sollte es es recht sein. Als die Kleinen im Bett waren, habe ich mir die Schale geschnappt und "Die Verfluchten" eingelegt. Das war dann mein Halloween.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30094
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2019: Happy Halloween!

Beitrag von buxtebrawler »

Da man hier oben jüngst nicht den Tag nach Halloween, sondern Halloween selbst zu einem Feiertag gemacht hat, war der Kiez bereits am Mittwochabend, dem 30.10., mit geschminkten und verkleideten Gestalten übersät, von denen es einige inkl. uns zur Burlesque-Show mit u.a. Kitty Willenbruch im Indra-Club zog. Dort hatte ich allerdings ganz schön mit der Müdigkeit und den Nachwirkungen einer etwas hartnäckigeren Erkältung zu kämpfen, sodass ich mich auf ein geruhsames Halloween freute. Fast schon traditionell kochten wir uns wieder unseren Eintopf auf Kürbisbasis (+ Steckrüben, Pastinaken, Gelbe Bete, Kartoffeln, Möhren, Kohlrabi, Sellerie, Poree etc.), von dem wir uns die nächsten Tage ernähren sollten, und unternahmen einen Spaziergang in der Dämmerung bei bestem Halloween-Wetter, um die verkleideten Kinder zu beobachten und uns an der Atmosphäre zu erfreuen. Anschließend folgte das Halloween-Programm im Heimkino. Geklingelt hatte bei uns niemand bzw. wenn, dann als wir nicht zu Hause waren. Am 01.11.2019 hatte ich eigentlich Brückentagsurlaub und schlief erst mal aus, fuhr aber trotzdem in die Firma, um Liegengebliebenes zu erledigen, machte noch etwas Privatkram und fuhr abends mit Flo und Bekannten auf eine Metal-Sause in Bambi galore mit anschließender Kneipenrunde, sodass wir uns am Samstag wieder verstärkt der Erholung widmeten. Insgesamt war's ein schönes langes Halloween-Wochenende.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

Antworten