50 Jahre Giallo

Moderator: jogiwan

Antworten
Benutzeravatar
Reinifilm
Beiträge: 4220
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:57
Wohnort: Bembeltown
Kontaktdaten:

50 Jahre Giallo

Beitrag von Reinifilm »

...wenn man "Blutige Seide" als ersten Giallo betrachtet, dann haben wir dieses Jahr ja ein rundes Jubiläum! :D
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de

Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
Beiträge: 30094
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 23:13
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Kontaktdaten:

Re: 50 Jahre Giallo

Beitrag von buxtebrawler »

Oh, hey, schönes Ding! 8-)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.
Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!
Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)

purgatorio
Beiträge: 15230
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 19:35
Wohnort: Dresden

Re: 50 Jahre Giallo

Beitrag von purgatorio »

na dann: Herzlichen Glückwunsch 8-) :prost:
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht

Benutzeravatar
Arkadin
Beiträge: 9766
Registriert: Do 15. Apr 2010, 21:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 50 Jahre Giallo

Beitrag von Arkadin »

Reinifilm hat geschrieben:...wenn man "Blutige Seide" als ersten Giallo betrachtet,
Das kann man disktuieren, würde aber nur das runde Jubiläum stören und man soll ja die Feste... :prost:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience

Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
Beiträge: 16640
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 08:40

Re: 50 Jahre Giallo

Beitrag von Onkel Joe »

Bild

Bild

Bild

Bild

http://www.directupload.net/file/d/3867 ... 9a_pdf.htm

Copyright © Virus / Christian Ladewig
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!

Benutzeravatar
Pippolino
Beiträge: 77
Registriert: So 1. Jan 2017, 20:53
Wohnort: Milano, Lombardia

Re: 50 Jahre Giallo

Beitrag von Pippolino »

Reinifilm hat geschrieben:...wenn man "Blutige Seide" als ersten Giallo betrachtet, dann haben wir dieses Jahr ja ein rundes Jubiläum! :D
Eigentlich ist es La ragazza che sapeva troppo, aber die Welt hat darauf auch nicht gewartet. :lol:

Äh... Franzosen hier anwesend?
[BBvideo][/BBvideo]

Antworten